TrackMania Turbo – Ein Überblick

TrackMania Turbo – Ein Überblick
Feb
05

TrackMania Turbo – Ein Überblick

TrackMania Turbo

Entwickler Nadeo’s bekannte Rennspielserie TrackMania geht in die nächste Runde: Am 24. März 2016 kommt der neue Ableger der Reihe – TrackMania Turbo. Wie die vorherigen Teile der TrackMania Serie, wird das Spiel von Ubisoft veröffentlicht. Es ist jedoch aus der TrackMania² Reihe ausgekoppelt und wird nicht in Nadeo’s Gamelauncher „Maniaplanet“ integriert sein. Dieses Mal wird das Spiel auch für die Konsolen Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Der Preis im Uplay Store wird ca. 40€ betragen.

 

Was beinhaltet das Spiel?

Das Spiel bietet im bekannten Kampagnenmodus insgesamt etwa 200 Strecken auf 5 Schwierigkeitsgraden. Dabei gibt es vier Umgebungen: International Stadium, Canyon Grand Drift und Down & Dirt Valley sind angelehnt an die bekannten Umgebungen Stadium, Canyon und Valley bzw. Rallye aus früheren Teilen. Eine neue Umgebung stellt Rollercoaster Lagoon dar, welche in einem Tropic/Beach Setting angesiedelt ist, was an die TM Sunrise Umgebung Island errinert.

 

Weitere Neuerungen finden sich im Coop-Modus: Das Fahrzeug muss synchron von 2 Spielern durch die Strecke gesteuert werden. Ebenso wird der bekannte Streckeneditor erweitert um eine Funktion welche angefangene Strecken nach einem Zufallsprinzip zu Ende baut, oder sogar eine komplette zufällige Strecke gestaltet. Außerdem wird Wert auf systemische Musik gelegt, welche sich dem Spielgeschehen anpassen soll. Außerdem wartet Nadeo dieses Mal mit einer anderen Sorte der Fahrzeugindividualisierung auf: Es wird freischaltbare Sticker, Lackierungen und Texturen für die Flitzer geben.

 

Was beinhaltet das Spiel nicht?

Nachdem ich, als das hier eingebettete Video am 5.2.16 auf dem Ubisoft YouTube Kanal erschien, wieder sehr begeistert war, brachte mich dieser Reddit Post wieder zur Ernüchterung. Zunächst wird man für die PC Version Uplay brauchen, um das Spiel zu starten. Dann, obwohl es keine Dedicated Server gibt, wird auf ein Cross-Plattform Matchmaking oder Ranking verzichtet. Dann wird es keine Custom Models und Blocks wie in TrackMania² (z.B. hier) geben und der Großteil der neuen Blocks jeder Umgebung werden Dekorationsblocks sein. Dazu wird sich das Fahrverhalten in den Umgebungen nicht von den altbekannten Stadium, Canyon und Valley unterscheiden, was bedeutet, dass man lediglich alle Umgebungen der TrackMania² Serie in einem leicht veränderten Design bekommt.

 

Linksammlung:

Ubisoft Webseite 1

Ubisoft Webseite 2

TrackMania Turbo auf dem Ubisoft YouTube Kanal

Steam Forum Beitrag (englisch)

Q&A auf Twitter von iSiannath

 

About zuras

Schreibe etwas dazu..