League of Legends

crackboys_header_leagueoflegends_seite

League of Legends

Hier werden mit der Zeit Tipps, Tricks und Erklärungen zu League of Legends gesammelt. Vieles ist noch unübersichtlich und unsortiert – wir arbeiten aber dran!

 

Die Map

In League of Legends gibt es zur Zeit vier Maps, eine weitere befindet sich momentan in der Entwicklungsphase und soll demnächst erscheinen.
Um das Spiel zu meistern ist es essentiell wichtig die Map zu kennen.

Kluft der Beschwörer (Summoner’s Rift)

Die Teams befinden sich unten links und oben rechts. Hier kann man nichts Neues, was man nicht bereits im Spiel gesehen hätte finden.

Creepcamps

Es ist allerdings elementar wichtig zu wissen welche Creeps wo zu finden sind und wann sie Respawnen. Spätestens sobald ein Jungler gespielt wird muss man sich im Jungle auskennen.

Baron Nashor (Baron)

Nashor ist das große Monster, das im oberen Bereiches des Flusses im späteren Verlauf des Spiels zu finden ist.

Leben: 8800 + 140 jede Minute
Schaden: 460

Angriffsgeschwindigkeit: 0.208

Kritische Treffer Wahrscheinlichkeit: 0%
Reichweite: 955
Rüstung: 120
Magieresistenz: 70
Spawnzeit: 15 Minuten
Respawnzeit: 7 Minuten
Belohnung: 300 Gold pro Kopf und 900 Erfahrungspunkte
Onhiteffekt: Er verlangsamt eure Angriffsgeschwindigkeit und Regeneration

Nachdem man ihn getötet hat, was ohne sein Team nicht zu empfehlen ist, bekommt man einen Bonus, Buff, der folgende Boni gibt:

  • 40 Fähigkeitsstärke
  • 40 Schaden
  • 3% Lebensregeneration
  • 1% Manaregeneration

Drache (Drake)

Der Drache ist das zweite große Monster im Wald. Im Gegensatz zu Nashor kann man ihn alleine töten, was man auch immer machen sollte, sobald er wieder da ist.


Leben: 3500 + 240 x pro Minute
Schaden: 145
Reichweite: 350
Rüstung: 21
Magieresistenz: 30
Spawnzeit: 2:30
Respawnzeit: 6 Minuten
Belohnung: 190 Gold pro Kopf + 25 Gold für den Killer + ein wenig Erfahrungspunkte
Onhiteffekt: Verringert die Angriffsgeschwindigkeit um 20% und verteilt einen kleinen DoT (Damage over Time = Schaden über Zeit) auf seinem Hauptziel

Andere Creeps

Die anderen Creeps sind an sich nicht so wichtig. Im späteren Teil wird noch einmal näher darauf eingegangen, für den Moment sollte man wissen, was die Buffs für Boni geben:

Der blaue Golembuff

  • Erhöhte Mana- / Energieregeneration (Energie auf 65 von 50)
  • Abklingzeitverringerung

Der rote Echsenbuff

  • Verringert die Bewegungsgeschwindigkeit des Gegners bei einem Autohit um (10/20/30) % für Nahkampfchampions und um (5/10/15) % für Fernkampfchampions
  • Ein kleiner DoT

Beide Buffs halten 2:30 Minuten, mit Masteries 2:52, bzw. 3:15 mit beiden investierten Punkten.

 

Lexikon

Um im Folgenden alles zu verstehen braucht man einen kleinen Wortschatz, der für LoL unabdingbar ist. Ich werde an dieser Stelle seperat die Begriffe aufführen, die man hier direkt braucht, und solche, die man hier zwar nicht braucht, die man insgesamt auch kennen sollte.

AD-Carry = Carry, der vornehmlich physischen Schaden aus
Anticarry = Champion, der dafür da ist die gegnerischen Squishies schnell aus dem Game zu nehmen
Armor = Rüstung
Armorpen = Rüstungsdurchdringung
AP = Abilitypower = Fähigkeitsstärke
Attackdamage = Angriffsschaden
Attackspeed = Angriffsgeschwindigkeit
Bot-Lane = Die unter Lane
Caster = Champion, der durch seine Spells vornehmlich magischen Schaden verursacht
CC = Crowdcontroll, also Stuns, Roots, Silence, Knockup, Knockback, etc.
Creeps = Vasallen
Creepkills = Zahl der getöteten Vasallen
Duolane = Eine Lane, auf der zwei Champions zu finden sind, meistens bot
Ganken = Von hinten oder der Seite auf eine Lane kommen um so die Gegner von hinten einzukesseln und zu töten
Harrassen = Dem Gegner mit Autohits oder Spells Schaden austeilen, sodass er Leben verliert und keinen direkten Kampf mit einem wagen kann
Healpot = Heiltrank
HP-Reggen = Lebensregeneration
Jungle = Bereich zwischen den Lanes, in dem ebenfalls Monster anzutreffen sind
Jungler = Champion, der von Beginn an im Dschungel farmt und es dem Team somit ermöglicht zwei Sololanes zu halten
Lane = Eine der drei Wege der Map
Lifeleech = Lebensraub (auch Lifesteal genannt)
Magic Resist = Magieresistenz
Magicpen = Magiedurchdringung
Mp5 = Mana per 5 Seconds = Manaregeneration pro 5 Sekunden
River / Fluss = Der Fluss, der beide Seiten der Map voneinander trennt
Roamer = Champion, der von Lane zu Lane läuft um dort zu ganken
Supporter = Champion, der andere unterstützt
Sololane = Eine Lane, auf der nur ein einziger Champion des eigenen Teams ist
Squishy = Ein Champion mit sehr wenig Leben / Surviveability
Ward = Späherblick
Zonen = Den Gegner aus der Erfahrungsreichweite der Creeps halten

(Ebenfalls noch unvollständig, wird im Laufe der Zeit ebenfalls noch alles hinzugefügt)

Der Beschwörer

In League of Legends übernehmt ihr die Rolle eines Beschwörers (engl. Summoner), der für Arenen eine Spielfigur – einen Champion – mit sämtlichen Eigenschaften und Fähigkeiten herbeirufen kann, welcher euren Anweisungen befolgt. Der Beschwörer selbst levelt durch das Abschließen von Spielen, die Maximalstufe ist hier mit 30 erreicht.

Dem Beschwörer ist es des Weiteren selbst möglich, in der Schlacht Zauber zu wirken – die so genannten Beschwörerzauber. Aus einer Auswahl von 15 Stück, sind davon zwei Zauber gleichzeitig nutzbar, die vor jedem Kampfantritt bestimmt werden können:

Befördern – (Beschwörerstufe 1 – Unterstützte Spielmodi: Dominion)
Befördert den nächsten Supervasallen, wodurch dieser eine Anti-Turm-Kanone erhält, geheilt wird, erhöhte Attribute erhält und dem befördernden Champion Gold für seine Kills einbringt.
Erschöpfen – (Beschwörerstufe 1 – Unterstützte Spielmodi: Klassisch, Dominion)
Erschöpft den gegnerischen Champion, wodurch 3 Sekunden lang sein Lauftempo um 40%, sein Angriffstempo um 70% und Schaden durch Fähigkeiten und Gegenständen um 35% verringert sind.
Geist – (Beschwörerstufe 1 – Unterstützte Spielmodi: Klassisch, Dominion)
Dein Champion ignoriert die Kollision mit Einheiten und bewegt sich 10 Sekunden lang 27% schneller.
Heilen – (Beschwörerstufe 1 – Unterstützte Spielmodi: Klassisch)
Stellt an deinem Champion 140+20x deiner Stufe Leben und 50% dieses Wertes an Verbündeten in der Nähe wieder her.
Teleportation – (Beschwörerstufe 1 – Unterstützte Spielmodi: Klassisch)
Teleportiert deinen Champion nach 4 Sekunden zu einem verbündeten Vasallen oder Turm.
Wiederbeleben – (Beschwörerstufe 1 – Unterstützte Spielmodi: Klassich, Dominion)
Dein Champion wird umgehend an der Beschwörerplattform deines Teams wiederbelebt. Zusätzlich erhält er einen Lauftempobonus, der mit der Zeit verschwindet.
Zerschmettern – (Beschwörerstufe 1 – Unterstützte Spielmodi: Klassich, Dominion)
Verursacht 420+25x deine Stufe absoluten Schaden an gegnerischen Vasallen oder Monstern.
Läuterung – (Beschwörerstufe 2 – Unterstützte Spielmodi: Klassisch, Dominion)
Entfernt Betäubungen, Verlangsamungen, Spott, Ängste, Festhaltungen, Schlaf, Verstummungen, Blendungen und Bewegungsunfähigkeit und verringert 3 Sekunden lang die Dauer von neuen Beeinträchtigungen dieser Art um 65%.
Garnison – (Beschwörerstufe 4 – Unterstützte Spielmodi: Dominion)
Verbündeter Turm: Gewährt 8 Sekunden lang einen massiven Bonus auf die Regeneration und das Angriffstempo.
Gegnerischer Turm: Verringert den verursachten Schaden 8 Sekunden lang um 80%.
Klarheit – (Beschwörerstufe 6 – Unterstützte Spielmodi: Klassisch, Dominion)
Stellt an deinem Champion 160+30x deiner Stufe Mana und 50% dieses Wertes an Verbündeten in der Nähe wieder her.
Entzünden – (Beschwörerstufe 7 – Unterstützte Spielmodi: Klassisch, Dominion)
Entzündet den ausgewählten Gegner, verursacht 5 Sekunden lang 50+20x deiner Stufe absoluten Schaden und verringert Heilungen und Regeneration um 50%.
Hellsehen – (Beschwörerstufe 10 – Unterstützte Spielmodi: Klassisch, Dominion)
Macht am gewünschten Ort 6 Sekunden lang einen kleinen Bereich der Karte für dein Team sichtbar.
Blitz – (Beschwörerstufe 12 – Unterstützte Spielmodi: Klassisch, Dominion)
Teleportiert deinen Champion sofort ein kurzes Stück in Richtung deines Mauszeigers.