League of Legends: Hextech-Werkstatt

League of Legends: Hextech-Werkstatt
Mrz
29

League of Legends: Hextech-Werkstatt

Hier ein Auszug von der offiziellen League of Legends-Homepage zum Thema „Hextech-Werkstatt“

 

Hextech-Werkstatt und Beute sind jetzt für EUW verfügbar! Wir führen das neue System ein, um dich über die Champion-Meisterschaft mit Truhen voller Beute zu belohnen, wenn du oder dein arrangiertes Team euch gut schlagt. Außerdem soll es eine Möglichkeit bieten, zufällige Inhalte stark reduziert zu bekommen.

Fertige, verdiene oder kaufe Inhalte wie Champions, Skins, Augenskins und Beschwörersymbole in neuen Beutetruhen, die du erhältst, wenn du mit verschiedenen Champions oder als Teil einer arrangierten Gruppe gut spielst. Wenn du oder jemand in deiner arrangierten Gruppe einen S-Rang erreicht, erhältst du eine Truhe. Du kannst jeden Monat bis zu vier Truhen verdienen und jeder Champion, den du spielst, kann dir pro Saison bis zu eine Truhe einbringen.

Jedes Mal, wenn du ein Spiel über die Gegnersuche gewinnst, verdienst du vielleicht einen Schlüssel. Wenn du mit Freunden gewinnst, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, einen Schlüssel zu erhalten. Im Großen und Ganzen kannst du pro Monat mit ein paar Schlüsseln rechnen.

Für diejenigen unter euch, die Inhalte einfach nur stark reduziert haben wollen, gibt es Truhen und Schlüssel einzeln im Shop zu kaufen. Alle Truhen enthalten zufällige Beute, die mehr wert ist als der Truhenpreis (nun ja, abhängig davon wie man über Teemo denkt). Ihr könnt also mit der Gewissheit zuschlagen, dass ihr ein Schnäppchen gemacht habt (ein direkter Kauf im Shop ist aber immer noch die beste Wahl, wenn man etwas Bestimmtes haben möchte).

Wir haben die Hextech-Werkstatt und Beute über einen Monat lang getestet und freuen uns, das System weltweit an den Start zu bringen. In den kommenden Wochen machen wir die Hextech-Werkstatt für alle Regionen verfügbar. Auch wenn die Hextech-Werkstatt und die Beute jetzt an den Start gehen, werden sie sich, wie jeder andere Teil von League auch, mit der Zeit weiterentwickeln (dazu zählen auch die Beutewahrscheinlichkeit und die Inhalte der einzelnen Truhen).

Ein wichtiger Hinweis: Wenn du die Hextech-Werkstatt oder Beute verwendest, wird das, was du mit dem neuen System freischaltest (Splitter, Essenzen und sogar die permanenten Inhalte, die du herstellst), NICHT mit übertragen, falls du den Server wechselst. Sobald allen Regionen die Hextech-Werkstatt zur Verfügung steht, wollen wir diese Einschränkung aufheben.

Alle Spieler erhalten am ersten Tag eine besondere Truhe, die einen Skin-Splitter für einen Champion in deinem Besitz, einen Augenskin-Splitter sowie genug Essenzen, um einen davon dauerhaft freizuschalten, enthält. Es ist ein bisschen kompliziert, die Hextech-Werkstatt und die Beute zu erklären. Am besten schaust du bei der Saisonaktualisierung 2016 vorbei oder liest dir weiter unten die häufig gestellten Fragen durch. GLHF und wir sehen dich in der Kluft!

 

 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

 

Was mache ich, wenn ich einen Skin für einen Champion bekomme, den ich gar nicht besitze?
Wenn du diesen Champion nicht freischalten möchtest, kannst du einen Skin-Splitter mit zwei weiteren in einen garantiert dauerhaften Skin umwandeln. Alternativ kannst du den Skin-Splitter entzaubern und die neue Essenz dazu verwenden, etwas herzustellen, das deinem Spielstil eher entgegenkommt (permanente Beute lässt sich zu mehr Essenzen entzaubern als Splitter).
Enthalten Truhen auch Inhalte, die ich bereits besitze?
Ja. Die Truheninhalte werden zufällig generiert und können Beute enthalten, die du bereits in deinem Besitz hast. Aber keine Sorge. Zum Start kannst du überflüssige Splitter umwandeln oder entzaubern, und wir sehen uns Alternativen für Leute an, die bereits alle Champions besitzen, damit auch die ihre Champion-Splitter sinnvoll einsetzen können. Wenn du umwandelst, erhältst du garantiert kein Duplikat.
Kann ich mit Champions aus der kostenlosen Rotation Truhen oder Schlüssel verdienen?
Bei der Champion-Meisterschaft geht es um Tiefgang im Bezug auf die Champions, die Teil deiner Sammlung sind. Wenn du Truhen oder Schlüssel mit einem Champion aus der kostenlosen Rotation verdienen willst, musst du ihn oder sie erst erwerben und deiner Sammlung hinzufügen.
Wie unterscheiden sich die zwei Essenzen
Blaue Essenzen werden momentan verwendet, um Champion-Splitter aufzuwerten und deiner Sammlung ein weiteres Gesicht hinzuzufügen. Orange Essenzen werten alles auf, was mit dem Herstellungssystem zu tun hat, von Skin-Splittern bis hin zu Augenskins.
Was sind Edelsteine und was haben sie mit Hextech-Annie zu tun?

Edelsteine sind sehr seltene Materialien, mit denen du eine Schlüssel- und Truhenkombination schmieden kannst, die vielleicht einen weiteren Edelstein abwirft! Du kannst 10 Edelsteine kombinieren, um Hextech-Annie zu schmieden, einen exklusiven Skin der Hextech-Werkstatt, den es jetzt im Rahmen des Beutesystems gibt.

Auch wenn besondere Pakete mit Premium-Truhen, die einen Edelstein garantieren, nicht von Anfang an verfügbar sind, wollen wir diese in der Zukunft anbieten. Premium-Truhen wird es nur zu bestimmten Zeiten geben und können eventuell andere Inhalte als normale Truhen haben.

Ich besitze schon alle Champions. Was soll ich mit den Champion-Splittern anfangen?
Zum Start kannst du überflüssige Splitter aus Truhen entzaubern, um Champion-Essenzen zu erhalten. Wir experimentieren derzeit mit Alternativen für Spieler, die bereits alle Champions haben, damit auch diese ihre Splitter sinnvoll einsetzen können. Allerdings gibt es noch keine finalen Pläne. Die Hextech-Werkstatt und Beute entwickeln sich im Verlauf der Saison weiter und wir halten dich über die neuen Funktionen auf dem Laufenden.