Battlefield 4: Erste Nachtkarte fertig, Release-Datum und Trailer

Battlefield 4: Erste Nachtkarte fertig, Release-Datum und Trailer
Aug
09

Battlefield 4: Erste Nachtkarte fertig, Release-Datum und Trailer

Der Entwickler DICE LA wird für den Shooter Battlefield 4 den kostenlosen DLC »Night Operations« im September veröffentlichten. Das wurde im Battlelog bekanntgegeben.

Inhalt ist die erste Nachtkarte: Zavod 311 in der Variante Zavod: Graveyard Shift. Die Map wurde nicht nur einfach dunkel gedreht, sondern leicht umgebaut und mit vielen Lichtern versehen. Der Clou: Fast alle Lampen sind auf der Karte zerstörbar, Infanterie-Spieler können sich also in Splinter-Cell-Manier ins Gefecht stürzen. Ein erster Gameplay-Trailer zur Karte findet sich unterhalb der News.

 

https://i0.wp.com/cdn2-www.playstationlifestyle.net/assets/uploads/2015/08/BF4_NightOps_Screenshot_03_LonelySoldier_WM.jpg?resize=1626%2C915

 

Außerdem wurde für die Karte das Spotten angepasst, die Trittgeräusche verbessert und alle für die Nachtkarte relevanten Gadgets wie Lichter und Nachtsichtaufsätze überarbeitet. Offiziell arbeitet DICE LA derzeit noch an Nachtversionen von Siege of Shanghai und Golmud Railway sowie der Community-Map und einen Remake von Dragon Valley.

Die Nachtvariante von Zavod lässt sich in Conquest, Rush, Team Deathmatch, Obliteration, Domination und Gun Master spielen. Für Gun Master gibt es ein eigenes Waffenset, das für den Nachtkampf angepasst wurde.

 

 

Zusätzlich zur Nachtkarte beinhaltet das für alle Spieler kostenlose Update einige Verbesserungen wie ein Team-Balancer für öffentliche Server, Änderungen an der Waffenbalance und mittlerweile übliche Netcode-Verbesserungen.